Aktuelles

2017


Evas Töchter – 30 Jahre GEDOK Franken

17. Dezember 2017 bis 04. März 2018

Die Künstlerinnenvereinigung GEDOK Franken e. V. wurde vor 30 Jahren, im November 1987, gegründet. Mit der Ausstellung Evas Töchter wird dieses Jubiläum gefeiert und die aktuellen Werke der Künstlerinnen im Stadtmuseum Schwabach gezeigt. Aus diesem Anlass werden außerdem die GEDOK Mitglieder mit jeweils einem Werk in einem gesonderten Künstlerinnenbuch mit einem integrierten Mitgliederverzeichnis von 2017 präsentiert.

Ausstellungsort: Stadtmuseum Schwabach, Museumsstraße 1, 91126 Schwabach

Ausstellungstermin: 17. Dezember 2017 bis 04. März 2018

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag sowie Feiertage 10 - 18.00 Uhr

Vernissage: Sonntag, 17. Dezember 2017, 11.00 Uhr


GOHO 2017 - Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage
13. Oktober 2017 bis 22. Oktober 2017

Atelier-Öffnungszeiten:
Sonntag, 15. Oktober 2017 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 22. Oktober 2017 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Dieses Jahr finden zum elften Mal die Gostenhofer Atelier - und Werkstatttage statt. Mit der "GOHO" präsentiert sich in zweijährigem Rhythmus die Entwicklung der in Gostenhof vorhandenen Kunstszene (Künstler/innen, Kunsthandwerker/innen, Ateliers, Werkstätten, Galerien).
Neben der allgemeinen Öffnung der Ateliers und Werkstätten tragen vor allem Veranstaltungen, Atelierfeste und andere kreative Aktionen dazu bei, einen Dialog zwischen Kunst und Besucher zu ermöglichen. Neben der "Offenen Tür" der beteiligten Ateliers/ Ateliergemeinschaften und Werkstätten an den beiden Sonntagen finden Atelierführungen sowie weitere Aktionen und Ausstellungen statt.


Offenes Atelier zu den Stadtverführungen
22. September 2017 bis 24. September 2017

Deutschlands größter Führungsmarathon lädt bereits zum 18. mal dazu ein, Nürnberg aus neuen Perspektiven kennenzulernen. Auch in diesem Jahr bieten bekannte Persönlichkeiten, Künstler, Institutionen, gemeinnützige Organisationen, professionelle Stadtführer sowie Menschen mit besonderen Interessen dem Publikum Einblicke in unbekannte Orte und Themenfelder und untersuchen historische, aktuelle, spannungsreiche und unterhaltsame Aspekte des jeweiligen Jahresmottos. 

Zu den Stadtverführungen habe ich mein Atelier an allen drei Tagen von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.
Jeweils um 16.00 Uhr (Freitag, Samstag und Sonntag) halte ich einen Vortrag zum Thema "Im Zeichen des Künstlers".

Termin: 22. bis 24. September 2017

Öffnungszeiten in meinem Atelier: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort: Stadtgebiet Nürnberg und Fürth

Der Atelierbesuch ist kostenfrei (Für die Teilnahme am Vortrag bitte ein Ticket lösen)

Tickets: erhalten Sie ab sofort in den bekannten Vorverkaufsstellen
z.B. in der Tourist Information, Hauptmarkt 18.

Weitere Informationen unter  http://www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de/


GEDOK FormART 2017 - Klaus Oschmann Preis
Preisverleihung und Eröffnung: Freitag 15. September 2017, 17 Uhr,  im Meidingersaal des Regierungspräsidiums Karlsruhe am Rondellplatz

Ausstellungsdauer:  15. September bis 15. Oktober 2017

Mit dem Preis werden alle 4 Jahre hoch qualifizierte Künstlerinnen der Sparte Angewandte Kunst einschließlich Design ausgezeichnet. Der Preis soll dem Werk der ausgezeichneten Künstlerinnen Anerkennung verschaffen und ihren Weg in die Öffentlichkeit unterstützen.
Die Münchener Unternehmerin Elke G. Oschmann stiftete 2005 den Preis „GEDOK FormART“ und benannte ihn im Gedenken an ihren verstorbenen Mann. Es werden Künstlerinnen aus möglichst unterschiedlichen Bereichen ausgezeichnet. Ferner wird eine Ausstellung  zusammen mit den bis zu maximal 25 nominierten Bewerberinnen und der dazugehörige Katalog finanziert.


Art Olympia 2017 - Tokio
17.06.2017 - 25.06.2017 Tokio, Japan

Art Olympia 2017 - Tokio "Art Olympia" ist ein internationaler Wettbewerb, der alle zwei Jahre stattfindet. Diese Auszeichnung soll talentierte Künstler fördern, um ihre Karrieren global zu unterstützen. Der Wettbewerb vergibt insgesamt rund 500.000 US-Dollar in Auszeichnungen und Preisen an ausgewählte Künstler aus der ganzen Welt.

Ausstellungsdauer: 17-25 Juni 2017
Ausstellungsort: Toshima Ward Office Building, Tokio

Internationaler Offener Kunstwettbewerb "Art Olympia 2017" Version in englischer Sprache: http://artolympia.info/


tatort atelier:17
Samstag, 20. Mai 2015  von 11 Uhr bis 19 Uhr
Sonntag, 21. Mai 2015  von 11 Uhr bis 19 Uhr

Auch in diesem Jahr öffne ich wieder mein Atelier anlässlich der offenen Ateliertage des BBK (Berufsverband bildender Künstler) Nürnberg. Ich würde mich freuen, Sie bei mir begrüßen zu dürfen.

Die Liste aller teilnehmenden Künstler und den Lageplan der Ateliers finden Sie unter folgendem Link:


Künstlerliste


Karte der Ateliers

2016


Jahresausstellung des Coburger Kunstvereins
19. November 2016 bis 18. Dezember 2016

Der Kunstverein Coburg ist ein eingetragener Verein im fränkischen Coburg, der sich die Vermittlung zeitgenössischer Kunst zum Auftrag gemacht hat und sich gleichzeitig als Forum für aufstrebende junge Künstler sieht. Auch in diesem Jahr findet im Pavillon des Hofgartens die Jahresausstellung statt. Ich bin mit zwei Reliefarbeiten vertreten.

 

Termin: 19. November bis 18. Dezember 2016

Ort: Kunstverein Coburg


ConsumART - Kunstmesse Nürnberg
28.bis 30. Oktober 2016

Auch diesen Oktober zeigt die Leitmesse für zeitgenössische Kunst in Nürnberg eine große Auswahl an künstlerischen Positionen. Veranstaltet wird die consumART in Halle 10.1 während der Verbrauchermesse Consumenta im Nürnberger Messezentrum. 45 interessante und vorwiegend regionale Künstlerinnen und Künstler, sowie 15 Galerien und Projekte hat das Kuratorenteam zusammengestellt, um Sie als Gast zu begeistern! Erleben Sie den kreativen Esprit der Region im entspannten Messekonzept von Veranstalter und kuratorischer Leitung Laurentiu Feller in Zusammenarbeit mit Kunsthistoriker Alexander Racz.

 

Termin: 28.bis 30. Oktober 2016

Ort: Messezentrum Nürnberg, Halle 10.1


Offenes Atelier zu den Stadtverführungen
23. September 2016 bis 25. September 2016

Deutschlands größter Führungsmarathon lädt bereits zum 17. mal dazu ein, Nürnberg aus neuen Perspektiven kennenzulernen. Auch in diesem Jahr bieten bekannte Persönlichkeiten, Künstler, Institutionen, gemeinnützige Organisationen, professionelle Stadtführer sowie Menschen mit besonderen Interessen dem Publikum Einblicke in unbekannte Orte und Themenfelder und untersuchen historische, aktuelle, spannungsreiche und unterhaltsame Aspekte des jeweiligen Jahresmottos.

 

Zu den Stadtverführungen habe ich mein Atelier an allen drei Tagen von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.
Jeweils um 17.00 Uhr (Freitag, Samstag und Sonntag) halte ich einen Vortrag zum Thema "Die Macht der Farben".

Termin: 23. bis 25. September 2016

Öffnungszeiten in meinem Atelier: 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ort: Stadtgebiet Nürnberg und Fürth

Preise: 8 € im VVK / erm. 6,40 € / 9 € Tageskasse / Kinder unter 12 Jahre sind kostenlos
Der Atelierbesuch ist kostenfrei (Für die Teilnahme am Vortrag bitte ein Ticket lösen)

Tickets: erhalten Sie ab sofort in den bekannten Vorverkaufsstellen z.B. in der Tourist Information, Hauptmarkt 18.
Weitere Informationen unter  http://www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de/

24. Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
27. Juli  bis 11. September 2016

2016 findet die Verleihung der „NN-Kunstpreise“ erneut im Rahmen einer Ausstellung im Kunsthaus im Nürnberger KunstKulturQuartier statt, die am 27. Juli eröffnet wird und bis zum 11. September dauert. Zu der Ausstellung erscheint wieder ein umfangreicher Katalog.


Vernissage
: Mittwoch, 27. Juli 2016

Öffnungszeiten
: Dienstags bis Sonntags 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Montags geschlossen

Ort: Kunsthaus, Königstraße 93, 90402 Nürnberg

 
10jähriges Jubiläum und Sommerfest Im Galeriehaus Defet
Samstag, 02. Juli 2016 ab 16 Uhr

Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Atelier- und Galeriehauses Defet laden die Künstler und Galerien zu ihrem schon fast legendären Sommerfest. Geöffnet sind die Ateliers von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr - bleiben und feiern ist gerne bis 24.00 Uhr möglich!

Auf die freundliche Einladung der Künstlerin Karla Köhler hin, nehme ich dieses Jahr als Gastkünstlerin im "Kunstkeller" von Karla Köhler teil und zeige einen Querschnitt meiner aktuellsten Arbeiten. Über Ihren Besuch freuen wir uns sehr!

Termin
: Samstag, 02. Juli 2016

Öffnungszeiten
: 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Ort: Galeriehaus Defet, Gustav-Adolf-Straße 33 / Leopoldstraße 71, 90439 Nürnberg

IM "KUNSTKELLER" VON KARLA KÖHLER

www.atelier-galeriehaus.de

 

2015

 

Winterausstellung des KVE im Kunstpalais Erlangen
06. Dezember 2015 bis 03. Januar 2016

Nach der gelungenen Winterausstellung im letzten Jahr freut sich der Kunstverein Erlangen, dieses Jahr wieder zu Gast im Kunstpalais zu sein.

Die Winterausstellung des Kunstvereins Erlangen (KVE) ist eine jurierte Ausstellung mit Werken der Mitglieder. Sie bietet die Chance, die Vielseitigkeit des Kunstschaffens unserer Mitglieder zu präsentieren, die der KVE aus der ganzen Region in seinen Reihen vereint. Die beste Art, die ausstellenden Künstler und Künstlerinnen zu unterstützen ist, neben dem Besuch der Ausstellung, der Kauf eines Kunstwerkes.

Der Kunstverein Erlangen lädt alle Mitglieder, Gäste und Kunstinteressierte herzlich ein, die Winterausstellung 2015 zu besuchen.
 

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 06. Dezember 2015 – 17 Uhr

Ausstellungsdauer: 6. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016

Ausstellungsort: Kunstpalais im Palais Stutterheim, Marktplatz 1, 91054 Erlangen

Begrüßung: Gunhild Schweizer, 1. Vorsitzende des Kunstvereins Erlangen e.V.

Grußwort: Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen

Öffnungszeiten:
Dienstag:                            10 bis 18 Uhr
Mittwoch:                            10 bis 20 Uhr
Donnerstag bis Sonntag:    10 bis 18 Uhr
2. Weihnachtsfeiertag:        10 bis 18 Uhr
Mo., 24.12., 25.12., und 31.12. 2015 geschlossen


consumART
24. Oktober 2015 bis 26. Oktober 2015

Die Kunstmesse consumART findet vom 24. bis 26. Oktober 2015 während der Verbrauchermesse Consumenta auf dem Messegelände in Nürnberg zum ersten Mal statt. Eintritt mit Consumenta-Eintrittskarte für die Besucher

Samstag, 24. Oktober 2015 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag, 24. Oktober 2015 freier Eintritt von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr zum "Late view"
Sonntag, 25. Oktober 2015 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Montag, 26. Oktober 2015 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr


GOHO 2015 - Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage

09. Oktober 2015 bis 18. Oktober 2015

Atelier-Öffnungszeiten:
Sonntag, 09. Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Dieses Jahr finden zum zehnten Mal die Gostenhofer Atelier - und Werkstatttage statt. Mit der "GOHO" präsentiert sich in zweijährigem Rhythmus die Entwicklung der in Gostenhof vorhandenen Kunstszene (Künstler/innen, Kunsthandwerker/innen, Ateliers, Werkstätten, Galerien).
Neben der allgemeinen Öffnung der Ateliers und Werkstätten tragen vor allem Veranstaltungen, Atelierfeste und andere kreative Aktionen dazu bei, einen Dialog zwischen Kunst und Besucher zu ermöglichen. Neben der "Offenen Tür" der beteiligten Ateliers/ Ateliergemeinschaften und Werkstätten an den beiden Sonntagen finden Atelierführungen sowie weitere Aktionen und Ausstellungen statt.
Auch diesmal wird wieder ein Katalog aufgelegt werden, in dem sich die beteiligten Künstler/innen und Ausstellungsorte vorstellen.



KEIN HIRSCH IN SICHT

02. Oktober 2015 bis 18. Oktober 2015

Am Freitag, 02. Oktober 2015 findet die Vernissage zur Ausstellung „Kein Hirsch in Sicht“ in meiner Atelier-Galerie statt. Über Ihren Besuch würde ich mich sehr freuen!

Öffnungszeiten:
Vernissage am Freitag 02. Oktober 2015 ab 19.00 Uhr

Samstag 03. Oktober 2015 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 04. Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag 10. Oktober 2015 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 11. Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag 17. Oktober 2015 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 
65. Bayreuther Kunstausstellung
05. Juli bis 09. August 2015 im neuen Schloss der Eremitage

Eröffnung: Sonntag, 5. Juli, 11 Uhr, Neues Schloss der Eremitage

Ab 10.15 Uhr Musikalische Matinee des Orchestervereines unter Leitung von Prof. Dr. Uwe Reinhard

Öffnungszeiten: Mo. bis So., 10 - 18 Uhr

Wegen der nachfolgenden China-Ausstellung beginnt die traditionelle Kunstausstellung in diesem Jahr ungewöhnlich früh. Die Attraktivität der Ausstellung ist ungebrochen. Die Bewerbungen der Künstlerinnen und Künstler nehmen stetig zu, die Anzahl der Besucher ebenfalls. Die Eröffnung ist weiterhin einer der kulturellen und gesellschaftlichen Höhepunkte des Jahres in Bayreuth.

Am 9. August wird es auch in diesem Jahr wieder eine Finissage geben.

 

Kunstpreis der Stadt Weilburg an der Lahn
12. Juni 2015 - 05. Juli 2015

Ausstellung im Stadtmuseum Weilburg

Die vom Barock geprägte Stadt Weilburg an der Lahn ist zweifellos ein der schönsten kleinen Residenzstädte in Deutschland.Die „Weilburger Schlosskonzerte“ und  die „Alte Musik im Weilburger Schloss“ gehören zwischenzeitlich zu Musikfestspielen von nationaler und internationaler Bedeutung. Unter dem Dach des „Weilburger Forums“ hat sich 2014 die „Weilburger Künstlerkolonie“ gegründet. Mehr als 30 Künstlerinnen und Künstler haben sich zusammengefunden, um Weilburg als kulturelles Zentrum weiter zu stärken. Bereits 2014 haben, neben einer viel beachteten Ausstellung, zahlreiche weitere Aktivitäten  zur Belebung der Stadt beigetragen.Zur Abrundung der kulturellen Aktivitäten und mit Hilfe der Volksbank Mittelhessen wurde 2015 erstmals der “Kunstpreis der Stadt Weilburg an der Lahn“ ausgeschrieben.
Ich wurde in diesem Jahr mit einer meiner Arbeiten aus der Werkreihe "Farbräume" für den Kunstpreis nominiert.


1. Große Erlanger Kunstausstellung
24.04.2015 - 16.05.2015


Vernissage am Freitag, 24. April um 19 Uhr
Hugenottenkirche Erlangen
 
Ziel der Ausstellung ist es, die lebendige Vielfalt und hohe Qualität der fränkischen Kunstszene zu demonstrieren. Daher ist die Ausstellungsteilnahme auf Künstler mit Wohnsitz in Franken begrenzt.
Thema der Ausstellung ist Malerei, Zeichnung, Grafik und Skulptur. Aufgabe der Jury wird es sein, eine Ausstellung von hoher handwerklicher und professioneller Qualität zu gewährleisten. Die evangelisch - reformierte Kirche am Hugenottenplatz, zentral in Erlangen gelegen, zeichnet sich durch eine weiträumige, luftige Architektur aus.


Kunsttage München/Trudering

02. April 2015 - 06. April 2015
 
Vernissage am Donnerstag, 02. April um 19 Uhr
Öffnungszeiten: 03. - 06. April jeweils von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kulturzentrum Trudering
Wasserburger Landstraße 32
81825 München

Die Truderinger Kunst-Tage sind inzwischen das wichtigste und erfolgreichste Projekt aus dem Bereich der Bildenden Kunst im Münchner Osten. Sie werden mit Unterstützung des Kulturreferats der Stadt München auch 2015 fortgeführt. Zielsetzung der Kunst-Tage ist es, den Besuchern ein möglichst breites Spektrum zeitgenössischer Bildender Kunst zu präsentieren. Die Besucher werden sehr verschiedene Ausdrucksformen künstlerischen Schaffens entdecken können - abstrakte und gegenständliche Malerei, überraschende Arbeiten von Fotografen, Objekte und Holz-, Bronze- und Steinskulpturen.“
 

tatort atelier:15

Samstag, 09. Mai 2015  von 11 Uhr bis 19 Uhr
Sonntag, 10. Mai 2015  von 11 Uhr bis 19 Uhr

Auch in diesem Jahr öffne ich wieder mein Atelier anlässlich der offenen Ateliertage des BBK (Berufsverband bildender Künstler) Nürnberg. Ich würde mich freuen, Sie bei mir begrüßen zu dürfen.


Kunst, abstrakte Kunst, abstrakter Expressionismus, Relief, Farbfeld, Farbfeldmalerei, Malerei, moderne Kunst, zeitgenössische Kunst, Wandobjekt, dreidimensional, Minimalismus, meditative Farbfeldmalerei, Konstruktivismus, wandobjekt, konzeptkunst, konkrete kunst, abstrakte malerei, Farbraumrelief, 3dimensional